Unsere Veranstaltungen finden Sie hier

Informations-Veranstaltung im Café Haberland

Montag, 19. November 2018

20.00 Uhr ( Einlass ab 19 Uhr )

 

Der U-Bahn-Aufzug. Alles über die Planung

BVG-Bauchef Uwe Kutscher stellt sich unseren Fragen.

 

An den Planungen für den Aufzugsbau wird schon mehrere Jahre gearbeitet. Für die Anwohner und Nutzer der BVG sind allerdings noch zahlreiche Fragen offen. Dabei geht es sowohl um einen konkreten Zeitplan für die Bauarbeiten, aber auch um die bauliche Gestaltung. Auch für die Veränderungen des Straßenverlaufs der Grunewaldstraße und die Gestaltung des Zugangs zum Aufzug dürften sich die Anwohner am Bayerischen Platz interessieren. Welche Einschränkungen für die BVG-Nutzer*innen und den Straßenverkehr die Bauarbeiten mit sich bringen werden,wird auch von Interesse sein.

Wir laden Sie herzlich ein, sich aus erster Hand über den Vorbereitungsstand des Aufzugsprojekts zu informieren und Ihre Fragen zu stellen.

 

 

 

Der Eintritt ist frei. Reservierungen sind nicht notwendig, aber die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

 

 

 

 

Die BVG plant auch für den U-Bahnhof Bayerischer Platz den Einbau eines Aufzugs. Über den Stand der Planungen und Arbeits-vorbereitungen sprechen wir mit Uwe Kutscher, Dem Leiter der Abteilung Bautechnische Anlagen der BVG, und Christiane Heiß, Bezirksstadträtin für Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen und Grünflächenamt in Tempelhof-Schöneberg.

Moderation: Dr. Annette Fugmann-Heesing

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Berliner Forum für Geschichte und Gegenwart e. V
Wartburgstraße 42, 10823 Berlin, fon 030-2163571, info@bfgg.de